Beiträge

Die Monatsübung im September wurde über das Thema Gefahren bei Brandeinsätzen abgehalten. Nach einem kurzen Theorieteil im Schulungsraum wurde den 25 Teilnehmern der Übung anhand eines Modelles am Übungsplatz verschiedene Brandszenarien wie der Backdraft oder Flashover vorgeführt.

Übungsleiter dieser interessanten Übung war BI Martin Ohrhallinger.

Einsatzart: Brandmeldealarm
Einsatzort: Studentenwohnheim Hamberg
Alarmierung: 06.07.2020 um 03:36
Ausfahrt um: 06.07.2020 um 03:39
Bereitschaft hergestellt: 06.07.2020 um 04:20
Einsatzleiter: HBI Gerhard Mayer
Mannschaft: 17
Eingesetzte Fahrzeuge: Kommando, Tank, Pumpe 2, Pumpe 3
Einsatzkräfte: FF Schardenberg

Beim Eintreffen konnte eine starke Rauchentwicklung in einer Küche des Wohnheims festgestellt werden. Brandursache war ein Fettbrand, welcher durch Unachtsamkeit entstanden ist. Der Brand war beim Eintreffen des Einsatzleiters bereits gelöscht. Es wurden aber noch letzte Nachlöscharbeiten durchgeführt und mittels der Wärmebildkamera nach Hitzequellen gesucht.

Einsatzart: Brandmeldealarm
Einsatzort: Studentenwohnheim Hamberg
Alarmierung: 23.06.2020 um 12:34
Ausfahrt um: 23.06.2020 um 12:40
Bereitschaft hergestellt: 23.06.2020 um 13:10
Einsatzleiter: HBI Gerhard Mayer
Mannschaft: 20
Eingesetzte Fahrzeuge: Kommando, Tank, Pumpe 1, Pumpe 2, Pumpe 3
Einsatzkräfte: FF Schardenberg

Beim Eintreffen am Einsatzort, konnte durch den Einsatzleiter HBI Mayer festgestellt werden, dass es sich um einen Täuschungsarlarm handelt. Die eingestetzten Kameraden konnten somit wieder in die Feuerwehrhäuser einrücken.

Intranet

Folge uns auf Facebook